News und Aktuelles

Hier finden Sie News und Pressemitteilungen rund um unseren Verein.

Tolles Spätsommerkonzert füllt die Püttlinger Stadthalle

Am Samstag, den 09. November 2019 um 17:59 Uhr geschrieben von Yannick Mohra
Am 21. September fanden sich an die 200 Menschen in der Püttlinger Stadthalle ein, um dem Spätsommerkonzert des gemischten Chores "Stimm-im-Puls e.V." sowie dem großen Blasorchester der Musikschule Püttlingen e.V. zu frönen.

Spätsommerkonzert 2019

Zu Beginn der Veranstaltung mussten weitere Stuhlreihen aufgestellt werden, was innerhalb weniger Minuten von statten ging, damit auch kein Besucher stehen musste. Um kurz nach 19:00 Uhr eröffneten wir das Konzert mit einer lockeren afrikanischen Tanz- und Gesangseinlage, dem Makumaná. Bereits während des sich anschließenden Applauses machten sich die Sängerinnen und Sänger um ihren neuen Chorleiter Benedikt Wesner auf zur Bühne, Hände reibend und dann mit den Fingern schnipsend. Der so imitierte Regen intensivierte sich kurz darauf zu einem plätschernden Gewitterschauer, der Donner durch Sprünge auf den Podesten angedeutet. In den abflauenden Schauer hinein kamen dann die Töne und schnell fanden sich Chor und Publikum in Toto's „Africa“ wieder – ein besonderes Highlight des Konzerts, zusammen mit Elton John's „Can You Feel The Love Tonight“, Queen's "Somebody to love" und Phil Collins' "You'll be in my heart", welche im Anschluss daran zelebriert wurden.

Das Blasorchester der Musikschule Püttlingen spielte unter der Leitung von Holger Nießing abwechslend mit uns verschiedenste Kompositionen. Von Melodien aus "Bands around the World" ging es von Welthits von den Beatles über Pique Dame zum einem begeisternden Medley von Toto.

Beide Ensembles zeigten sich dabei bestens vorbereitet. Unser Chor überzeugte vor allem mit vollkommenem und voluminösem Klang. Ohne zusätzliche Beschallung zeigte sich unser natürlicher Chorklang der Sängerinnen und Sänger, je nach Lied mal träumerisch, leise und andächtig oder stark und euphorisch, ohne dass sich der gefühlvolle Klang des Ensembles in der Püttlinger Stadthalle verloren hätte. Das Blasorchester präsentierte sich perfekt geschult, sauber intoniert und in ihrem Klang einwandfrei. Ein kleiner musikalischer Schatz, den die Musikschule Püttlingen da behütet. Vor allem aber zeigte sich am Konzertabend das Ergebnis professioneller Probenarbeit, das wir den Ensembleleitern Benedikt Wesner und Holger Nießing verdanken.

Zum Abschluss des Konzertes wurde mit "Evening Rise" zu einem gemeinsamen Stück unter Standing Ovations und klatschendem Beifall aller Anwesenden ein tolles Spätsommerkonzert beendet, welches sicherlich in 2020 einer Fortführung nicht nachstehen wird. Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher und Beteiligte für den tollen Spätsommerabend.


Oehlenschläger/Mohra



↑ Nach oben